Herzlich Willkommen in Ihrem Autohaus Timpe

Bei uns stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt. Wir legen großen Wert auf persönliche Beratung, individuelle Betreuung und höchste Servicequalität.


Zeit für Sommerreifen!

Es ist wieder soweit: Der Radwechsel steht bevor – die Sommerreifen warten. Melden Sie sich früh an, um Ihren Wunschtermin zu bekommen!

Sichern Sie sich Ihren Termin


Stefan Jürgens ist nun qualifizierter Serviceberater

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Stefan Jürgens zur bestandenen Prüfung zum Volkwagen Serviceberater. Der Automobil-Serviceberater ist das Bindeglied zwischen Kunde und Werkstatt. Seine Arbeit ist entscheidend für die Kommunikation mit unseren Kunden. Hier ist nicht nur Professionalität im Fach, sondern auch Persönlichkeit und Gespür im Umgang mit Menschen gefordert. Wir freuen uns, dass Stefan Jürgens unser Team nun mit dieser Qualifizierung bereichert.


Claudia Kellers ist nun geprüfte Serviceassistentin

Wir gratulieren Frau Claudia Kellers zur Qualifikation zur Serviceassistentin im Autohaus. Viele unserer Kunden kennen schon ihre Stimme, denn als kommunikativer Mittelpunkt unseres Autohauses ist Frau Kellers oft der erste telefonische Ansprechpartner für unsere Kunden. Was sie bei uns bereits täglich unter Beweis gestellt hat, wurde nun auch von offizieller Seite zertifiziert: absolute Servicequalität.


Kfz-Mechatroniker – nicht nur was für "Jungs"

Die qualifizierte Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker bzw. zur Kfz-Mechatronikerin ist in der Automobilbranche Grundvoraussetzung für eine berufliche Zukunft mit Perspektive. Eine solche praktische und theoretische Wissensvermittlung bieten wir unseren Azubis in den dreieinhalb Jahren ihrer Lehrzeit an. Zusammen mit Stefan Jürgens und Oleg Bauer, die als Kfz-Techniker-Meister und Werkstatt-Meister das Ausbildungsteam komplettieren, unterweist Kfz-Techniker-Meister Thomas Timpe die aktuell vier Auszubildenden.

Eine sehr positive Entwicklung sehen wir in dem zunehmenden Interesse weiblicher Bewerber an dem Berufsbild „Kfz-Mechatroniker/in“. So ergänzt beispielsweise Jacqueline Bentler, die ihre Ausbildung im Januar dieses Jahres erfolgreich abschließen konnte, unser Team seitdem als Gesellin. Als Auszubildende im ersten Lehrjahr hat Emely Quander im September ihren Weg zur Kfz-Mechatronikerin begonnen und fühlt sich nach eigenem Bekunden sehr wohl mit ihren Teamkolleginnen und –kollegen, auf deren Unterstützung sie sich jederzeit verlassen kann.


Angebot des Monats!

Wir bieten Ihnen Zubehör für Ihren Volkswagen, welches Sie sicher, einfach und komfortabel durch das Jahr kommen lässt. Besuchen Sie uns oder rufen Sie an.